LVI Zertifizierung
LVI Zertifizierung

LVI Zertifizierung
mit RELEVANT

Der Leadership Versatility Index (LVI) ist ein speziell auf Führungskräfte zugeschnittenes 360°-Feedback-Verfahren, dessen Fokus auf der (Weiter-)Entwicklung von vielseitigen Führungsqualitäten liegt.
Als deutschlandweit erstes Beratungsunternehmen zertifizieren und trainieren wir HR-Fachkräfte, Coaches, Trainer:innen und Berater:innen in der Anwendung des LVI.

Termine anzeigen

Vorteile der Zertifizierung für
den Leadership Versatility Index

Verdichtet zu einem kompakten und verständlichen Modell von vier sich gegenüberliegenden, aber komplementären Führungsdimensionen, macht der Leadership Versatility Index die „Derailer“ im eigenen Verhalten erkennbar und hilft, ihnen aktiv entgegenzuwirken. Die bewusste Steuerung der eigenen Stärken und Schwächen erhöht die Vielseitigkeit im Führungsverhalten und stärkt die Fähigkeiten der Führungskraft, ihre Mitarbeitenden und Teams durch eine zunehmend komplexe Arbeitsumgebung zu führen.

In regelmäßigen Workshops vermitteln wir Ihnen interaktiv die Inhalte und Besonderheiten des LVI. Auch anschließend an die Workshops stehen wir zur Verfügung, damit Sie Ihre selbstständige LVI-Praxis zusammen mit unseren Expert:innen reflektieren können.

LVI Leistungen

Sie wollen mehr über das Leistungsangebot von LVI Assessments wissen?
Dann informieren Sie sich hier.

Mehr erfahren

Über 15 Jahre

Erfahrung mit dem LVI in Zertifizierung, Feedbackgesprächen und Beratungsleistungen

Realitätsnahe Darstellung

die besonders von Führungskräften und Top Manager:innen geschätzt wird

Einzigartiges 360°-Tool

welches die Überziehung von Stärken als Übertreibung klar darstellt

Lebenslang

gültiges, personengebundenes und international anerkanntes Zertifikat

Fragen und Antworten zur Zertifizierung

Welchen Ansatz verfolgt der LVI?

Der Leadership Versatility Index misst die Vielseitigkeit auf zwei komplementären Paaren von Führungsdimensionen, die in die Kategorien „Wie man führt“ und „Was man führt“ unterteilt sind. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Leistungsseite unter LVI Assessment.

Wie läuft die LVI-Zertifizierung ab?

Vor dem LVI-Zertifizierungsworkshop:

  • Pre-Reading (ca. 1h)
  • LVI-Selbst-Assessment (ca. 20 Min.)

Im LVI-Zertifizierungsworkshop:

  • Virtuelle Durchführung des Workshops (4 Stunden). Sie lernen, LVI-Ergebnisse zu interpretieren und üben anhand von interaktiven Fallbeispielen die Durchführung eines Debriefings.

Nach dem LVI-Zertifizierungsworkshop:

  • Praktikum: Anhand eines eigenen konkreten Kundenfalles sprechen Sie mit einem Master Facilitator in einem Online-Meeting (2 Stunden) die Ergebnisse durch, identifizieren wiederkehrende Themen und Muster und bereiten das Debriefing vor.
  • Optional: Nach dem eigentlichen Debriefing mit Ihren Kund:innen haben Sie die Möglichkeit, dieses mit Ihrem Master Facilitator online zu reflektieren (ca. 15 Minuten).

Unser Trainer

Dr. René Kusch

Dr. René Kusch
Geschäftsführer

„Relevanz ensteht, wo Zielorientierung, Wirksamkeit und Spaß zusammenkommen.“

Nächste Termine

Nach Sprache filtern:
23. Juli 2024
Sprache: Deutsch, Englisch
13:00 - 17:00 Uhr
12. November 2024
Sprache: Deutsch, Englisch
13:00 - 17:00 Uhr
Auf Anfrage
Sprache: Deutsch, Englisch

Möchten Sie an einem unserer LVI Zertifizierungsworkshops teilnehmen? Kontaktieren Sie uns, und wir orientieren uns bei der weiteren Workshop-Planung gern an Ihren Wünschen.

Anfrage

Absenden